UPDATE! Der Ticketverkauf ist nun freigeschaltet unter diesem Link: Ticketverkauf Zeltfreizeit 2021


Am Sonnabend, den 15. Mai 2021 um 08.00 Uhr, startet der Kartenverkauf für die Zeltfreizeit Norderney 2021. Er findet in diesem Jahr erstmals online statt. Auf dieser Internetseite können die Tickets gebucht werden. Hier sind dann auch wie immer Informationen und Berichte zu finden.

Es sind wieder drei Durchgänge geplant:

–          Durchgang I für 8-10jährige vom 27.07.-03.08. Juli, 160,- Euro

–          Durchgang II für 11-12jährige vom 06.08.-13.08. Juli, 160,- Euro

–          Durchgang III 13-15jährige vom 17.08-24.08, 160,- Euro

Ob die Zeltfreizeiten tatsächlich stattfinden können, ist abhängig von den Corona-Auflagen in den Sommerferien. Eine kurzfristige Absage kann daher nicht ausgeschlossen werden. Trotzdem bereitet die Jugendarbeit des Landkreises Aurich die Freizeiten wie gewohnt vor.

Auf die Kinder wartet wieder ein achttägiges spannendes Abenteuer, das von ausgebildeten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Amtes für Kinder, Jugend und Familie in mehreren Wochenendseminaren vorbereitet wird. Damit das Programm altersgemäß ist, werden die drei Durchgänge der Zeltfreizeit – für jeweils 50 Kinder – getrennt nach Jahrgängen durchgeführt. Trotz vieler feststehender Aktivitäten bleibt den Kindern genügend Spielraum, um das Programm aktiv mit zu gestalten.

Jeweils bis zu acht Kinder sind in einem Gruppenzelt mit festem Holzboden und Betten mit Matratzen untergebracht und werden von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin betreut. Neben entsprechender Kleidung benötigen die Kinder einen Schlafsack. Gegessen wird in einem neu gebauten Speisesaal, der auch für gemeinsame Aktivitäten genutzt wird. Im Angebot enthalten sind die Überfahrt mit der Fähre, Vollpension und das pädagogische Programm. Das Essen wird in der zeltplatzeigenen Küche von professionellen Köchen zubereitet.

Es wird darauf geachtet, dass der Mädchen- u. Jungenanteil möglichst gleich groß ist. Neben den eigenen Kindern kann höchstens eine weitere Person angemeldet werden. Auch für diese zusätzliche Anmeldung sind die vollständigen Personaldaten erforderlich.

Die Kinder- und Jugendförderung macht auch wieder ein Angebot für Jugendliche zwischen 15-17 Jahren aus dem Kreisgebiet. Sie können in dieser Woche ihre Jugendleitercard erwerben.

WICHTIG!

Vor der Anreise ist ein negativer Corona Test vorzulegen. Während des Aufenthalts müssen die Kinder zweimal getestet werden. Nach der Anmeldung werden wir ihnen weitere Informationen zukommen lassen.
Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, dass jede Person nur ein Kind anmelden kann. Ausnahme sind Geschwisterkinder.
Für die Anmeldung sind Name des Erziehungsberechtigten, Adresse, Name und Alter des Kindes im Anmeldeportal einzugeben. Bitte tragen sie im Bemerkungsfeld des Anmeldeportals den Namen und Alter des Geschwisterkindes ein.
Das Anmeldeportal wird am Samstag den 15. Mai um 08:00 freigeschaltet. Wenn alle Plätze vergeben sind, startet eine Warteliste.